Nacht der Lichter – Taizé und Stille

„Im Dunkel unsrer Nacht entzünde das Feuer, das nie mehr erlischt.“
Ausatmen – Auftanken – Aus dem Vollen schöpfen. Die Friedenskirche Wasbek öffnet ihre Türen für alle, die Kirche gern besinnlich mögen.
Treten Sie ein in die Stille! Und lassen Sie sich einstimmen in die Gesänge aus Taizé. Die Andachten dauern jeweils eine halbe Stunde.

Programm

19.00 Uhr
Taizéandacht
 
20.00 Uhr
Taizéandacht
 
21.30 Uhr
Taizéandacht

Zwischen den Zeiten: Stille zum Schauen, Nachdenken, Beten…

Taizé – Was ist das eigentlich?

Vor 70 Jahren entschieden sich Männer verschiedener christlicher Konfessionen, in klösterlicher Gemeinschaft in Taizé, im französischen Burgung zu leben. Sie feiern Gottesdienste ohne Predigt und schwierige Lieder, in denen Licht, der stille Austausch mit Gott und meditative Gesänge eine große Rolle spielen. Mittlerweile werden diese Andachten weltweit vor allem von Jugendlichen gefeiert.